Site Loader
Dank des WJAS-Teams Dêrik

Herzlichen Dank an die vielen Spender*innen!

Durch eure Spenden sind fast 38.500 € für das Fahrzeug der Mobilen Klinik zusammen gekommen. Im Namen der Bevölkerung in und um Dêrik danken wir allen Einzelspender*innen und allen Organisationen und Institutionen, die sich mit eigenen Spendenaufrufen und/oder großen Geldbeträgen für die Mobile Klinik eingesetzt haben. Dieses Geld ist in Dêrik angekommen und der LKW wurde gekauft und inzwischen umgebaut.

Ausstattung der Mobilen Klinik über Fördergelder gesichert

Nachdem wir über eure Spenden das Geld für das Fahrzeug und seinen Umbau zusammen bekommen hatten, ging es noch um die Ausstattung des Fahrzeugs mit medizinischen Geräten und Medikamenten. Schnell wurde uns klar, dass dies über Spenden in absehbarer Zeit nicht realisierbar ist, zumal auch der Anschaffungspreis für das Fahrzeug aufgrund der rasant steigenden Preise in Syrien täglich stieg.
Wir hatten deswegen bei der Stiftung Nord-Süd-Brücken einen Antrag auf Förderung durch die Berliner Landesentwicklungszentrale (LEZ) gestellt. Diese Förderung wurde Juli mit 66.850 € genehmigt. Mit diesem Geld wurden medizinische Geräte und Medikamente gekauft. Die Ergebnisse könnt ihr auf diesen Fotos sehen:

Die Mitarbeiterinnen der Mobilen Klinik vor dem Fahrzeug
Die Mitarbeiterinnen der Mobilen Klinik vor dem Fahrzeug
Nach dem Innenausbau mit ersten Geräten und Medikamenten
Nach dem Innenausbau mit ersten Geräten und Medikamenten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit Mitte Oktober 2020 im Einsatz

Seit Mitte Oktober 2020 ist die mobile Klinik im Umland von Dêrik im Einsatz. Sie fährt an 3 Tagen in der Woche in die Dörfer und bietet dort eine allgemeinmedizinische Sprechstunde an. Das medizinische Team, das von der Frauenstiftung WJAS gestellt wird, besteht ausschließlich aus weiblichem Personal. Gerade jetzt in der Corona-Pandemie ist eine gute medizinische Grundversorgung und Corona-Prävention überlebenswichtig. Um die Arbeit der Mobilen Klinik nachhaltig mit den wichtigsten Medikamenten, Test-Kits, Schutzausrüstung, und um das Gehalt der Ärztin zu sichern, bitten wir weiter um Spenden. Jeder Euro hilft!

Die Mobile Klinik mit unserem Logo
Die Mobile Klinik mit unserem Logo